Die schönsten Eindrücke zur Winterausgabe des FashionBloggerCafés 2012

Zwei Mal im Jahr wird Berlin zur Bühne internationaler Fashiondesigner und zieht Modeinteressierte wie Fachpublikum gleichermaßen in seinen Bann. Wo sich Haute Couture und Prêt-à-porter-Mode aller Couleur finden lassen, bleiben auch die FashionBlogger nicht fern. Sie suchen nach dem perfekten Look, mutigen Jungdesignern und all den spannenden Themen, die ihnen nur eine Fashion Week bieten kann.

Ab 12 Uhr füllte sich die Bar Kosmetiksalon Babette in Berlin-Mitte

Am 20. Januar organisierten styleranking und Bloggerin Spiegeleule für die Modeblogger ein Event zum ungezwungenen Austausch. Zum dritten Mal drehte sich in kreativer Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Muffins alles um Eindrücke der Fashion Week, persönlichen Style und vor allem darum, viele einmal entweder wiederzusehen oder auch erstmals persönlich zu treffen.

Mango spendierte den Bloggern eine Extraportion sündiger Cupcakes

Wichtigste Neuerung zu den vorangegangenen Veranstaltung war die Einführung unterschiedlicher Expertenpanels. Roman Ronneburger startete mit seinem Vortrag “Mein Recht als Blogger”. Welche Themenbereiche er dabei abdeckte, findet ihr hier.

Gerd Stodiek sprach als Vertreter der mokono GmbH, dem größten Blog-Vermarkter-Netzwerk in Europa, mit seinem Vortrag “Blogbuck$ 101″ das Themengebiet Blogvermarktung an und erklärte, wie man mit Blogs Geld verdienen kann – vor allem über Werbung.

Medienanwalt Roman Ronneburger stand den Bloggern Rede und Antwort

Eher künstlerisch ging es bei Michael Gelfert zu, der seine Erfahrung und Empfehlungen zum Thema Modefotografie an die Blogger weitergab. Als Profi wählte er gemeinsam mit styleranking die Gewinner des FashionPhotoContests aus.

Social Media Profi Stefanie Nienhaus von der Markenberatung Brandzeichen gab den Bloggern einen Einblick in die Agenturwelt und welche Kooperationsmöglichkeiten eine Agentur Bloggern anbieten kann. Den Abschluss der Expertenpanels bildeten David und Jakob von Deutschlands bekanntestem Männermode-Blog Dandy Diary.

Das Team von Dawanda übernahm den kreativen Part des Cafés

Eine angenehme Abwechslung zum hektischen Blogger-Leben zwischen den Laufstegen: Die Mädels von Dawanda zauberten mit den Fashionistas niedliche Ohrringe aus Lederresten. Ihr Tisch lud zum gemeinsamen Basteln und ausgelassenen Plaudern ein.

Zwar haben wir nicht alle Gäste vor unsere Foto-Linse bekommen, aber einige Outfits der Modeblogger gibt es hier zu bewundern.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Bloggern, Referenten und Sponsoren bedanken!

Das FashionBloggerCafé im Januar 2012 wurde von  MangoThe Gallery BerlinCG-Fashion / Club of Gents, Dawanda,  Splendia, Photoqueen, und Brandzeichen unterstützt. Wir freuen uns sehr auf das nächste Mal. Der Termin steht schon fest: 6. Juli 2012. Über alles Weitere halten wir euch wie immer auf unserer Site Fashionbloggercafe.de auf dem Laufenden.

Wenn ihr Lob – Kritik – Anregungen zur Veranstaltung habt: Meldet und äußert euch gern in den Kommentaren, auf Facebook, Twitter, Google+ oder auch in einer persönlichen Mail an uns. Außerdem freuen wir uns über Vorschläge zu Themen und Gastrednern am Rahmen der Panel-Vorträge. Es ist eure Veranstaltung…